Seley Bank – Horgenglarus

Seley Bank – Horgenglarus

Der seley ist das Resultat einer zweijährigen Entwicklungsarbeit mit dem Schweizer Designer Frédéric Dedelley. Er basiert auf dem Grundprinzip der Stühle von horgenglarus, das in den

Zwanzigerjahren des vorigen Jahrhunderts entwickelt wurde und bis heute nichts an Aktualität eingebüsst hat: Damals gelang es, eine aus einem einzigen Stück verformtem Kantholzes bestehende Sitzzarge so massiv auszubilden, dass sie stabil mit den Beinen verschraubt werden konnte. So entstand ein Stuhl, der selbst bei massivster Belastung nicht wackelt und nahezu unverwüstlich ist; Verstrebungen wie bei den klassischen Bugholzstühlen waren nicht mehr nötig.

Der seley besteht aus einem Minimum an Teilen: zwei Vorder- und zwei Hinterbeinen mit quadratischem Querschnitt, einem Sitz und einer Rückenlehne. Wie von horgenglarus gewohnt, sind Sitzzarge und Beine aus Massivholz gefertigt. Rücken- und Armlehne sind aus Schichtholz zu einem Kontinuum verschmolzen, das durch thermische Verformung und Zuschnitt den seley einzigartig macht: Rücken- und Armlehne bilden eine gemeinsame, ergonomisch optimierte Schale. Diese zwingt zu keiner bestimmten Sitzposition: Die grosszügige Sitzfläche und die organische Verbindung von Rücken- und Armlehne, die ohne Ecken und Kanten auskommt, erlauben es, sich nach rechts oder links zu wenden. Der seley ist flexibel, bequem und informell wie ein Sessel. Aber eleganter und zierlicher in der Erscheinung.

122x60xh76/43.5 cm

CHF 2,753.00

1 vorrätig

Artikelnummer: 100-99-0072 Kategorien: , , Schlagwort:

KONTAKTE

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag

14:30 – 18:00

Restliche Zeit auf Termin

Rezzoli Designer Furniture

Via Maistra 212

CH-7504 Pontresina

Contact Us

Tel 081 834 55 20

info@rezzoli.ch

 

Shopping cart
There are no products in the cart!
Continue shopping
0